Projekt Beschreibung

Die Ausstellungen

Der Förderverein befasst sich auch wissenschaftlich und öffentlichkeitswirksam mit dem Stadtbad, mit seiner Geschichte und Kultur und mit den historischen Volks- und Stadtbädern als kommunale Fürsorgeeinrichtungen in Europa.Verschiedene Ausstellungen entstanden so in den letzten Jahren und weitere werden dazu kommen.

Als Wanderausstellung erstmals 2014 in Halle (Saale) im Technischen Halloren- und Salinemuseum eröffnet, wurde die Ausstellung „Historische Volks- und Stadtbäder in Deutschland und Frankreich – Wegbereiter einer europäischen Sozialpolitik“ ein großer Erfolg.
Nachfolgend wurde die Exposition in Straßburg (Frankreich), Mannheim und Gotha gezeigt. Mit einer Erweiterung wird sie dann in Hamburg und Nordhausen zu sehen sein.

Lesen hier mehr zu der Ausstellung und zu den historischen Stadtbädern in Europa.

Internationaler Designwettbewerb

Die Ausstellung zum Internationalen Designwettbewerb fand im Jahr 2014 zum Thema „Wasser“ statt. Ausstellungsort war die historische Frauenhalle. Die Preisverleihung fand in der historischen Männerhalle statt.

Der Designpreis Halle soll zwischen Wirtschaft und Design vermitteln, das Bewusstsein um exzellentes Design schärfen und für junge Designer einen Anreiz schaffen, sich mit ihren Arbeiten einem breiteren Publikum zu präsentieren und den Wettbewerb zu suchen. Der Preis wird alle drei Jahre vom Designpreis Halle e. V. ausgelobt und gemeinsam mit dem Land Sachsen-Anhalt, der Stadt Halle, der regionalen Wirtschaft und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vergeben. Ausgezeichnet werden herausragende gestalterische Produkte, Ideen und Konzepte. Im Jahr 2014 fand die Ausstellung und die Preisverleihung zum Thema Wasser im Stadtbad Halle statt.

Lesen Sie hier mehr zu dieser Ausstellung im Stadtbad. Sehen Sie hier den Trailer zum Designpreis Halle 2014

Das Stadtbad Halle – „Gebaut zum Wohle unserer Stadt …“

Gebaut zum Wohle unserer Stadt – Das Stadtbad Halle (Saale). Eine Begleitausstellung zum Designpreis im Stadtbad.

»Öffne dich nun, du weites Haus mit deinen lichten Hallen, und spende Gesundheit, Kraft und Lebensfreude den Unzähligen, die dich suchen werden.« Mit diesen Worten weihte Richard Robert Rive (1864 – 1947) als Oberbürgermeister am 16. Februar 1916 die erste Schwimm- und Badeanstalt der Stadt Halle (Saale) ein.

Die historischen Fotos und Pläne in dieser Ausstellung möchten dem Besucher Ansichten und Einblicke in die zum Teil verloren gegangene Schönheit des Bades präsentieren sowie Erinnerungen an Erlebnisse und Geschichten wecken. Gehen Sie auf eine kleine Zeitreise durch Ihr Stadtbad.

Die Ausstellung wird weiterhin bei besonderen Anlässen im Stadtbad gezeigt. Eine kleine Auswahl der tafeln sehen Sie hier.